Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Januar

 

 

 

Liebe, Freude, Heiterkeit,
Tränen, Trauer, tiefes Leid.
All das hat uns das alte Jahr gebracht.
Wir haben geweint und gelacht,
waren erfreut und haben uns Sorgen gemacht.
Auch das neue Jahr wird bringen – ganz ohne Frage –
sowohl gute als auch schlechte Tage.
Der Trick ist, sich an allem zu begeistern,
die guten und auch die schlechten Zeiten zu meistern.
Dies ist nun einmal der Gang des Lebens,
wer hofft, Tiefpunkten zu entgehen, hofft vergebens.
Ist es nicht der Reiz im Leben,
auch in schweren Phasen nicht aufzugeben?
Nur wer Schwieriges meistert ganz ohne List,
wird stärker und dadurch zu dem, was er ist.
Lasst uns den Aufgaben stellen, die das neue Jahr für uns bereithält
auch wenn uns nicht alles auf den ersten Blick gefällt.
Lasst uns offen sein für das Neue, das kommt,
das Neue ist’s schließlich, wodurch eine neue Zeit das gewisse Etwas bekommt.
Ein aufregendes und unvergessliches neues Jahr!